Vermögens­auseinander­setzung

Vermögens­­auseinander­setzung

Vorhandenes Vermögen ist bei Trennung oder Scheidung aufzuteilen.

Hierbei geht es häufig auch um die Frage, was mit einem vorhandenen Haus geschieht, das im gemeinsamen Eigentum der Ehegatten steht, oder wie das im Alleineigentum eines Ehegatten stehende Haus im Zugewinnausgleich zu erfassen ist.

Die dabei bestehenden Ansprüche hängen vor allem davon ab, welcher Güterstand für die Ehe gilt.