Rechtsanwältin Monika Clausius

Rechtsanwältin Monika Clausius

Monika Clausius

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken

Referendariat im Saarland

1993 Zulassung zur Anwaltschaft

1997 Fachanwältin für Familienrecht

 

FOCUS TOP-Anwältin 2017

 

Ehrenämter / Tätigkeiten

 

Veröffentlichungen

  • Mitautorin der Festschrift „40 Jahre Familienrechtsreform“, erschienen im Beck-Verlag.
  • Mitautorin des Buches „Sorge- und Umgangsrecht in der Praxis“, erschienen im Deutschen Anwaltverlag
  • Mitkommentatorin des Juris Praxiskommentars / Familienrecht
  • Mitherausgeberin und Autorin der Juris AnwaltZertifikatOnlinefortbildung
  • Ständige Mitarbeiterin der Fachzeitschrift „FamRB“
  • Mitkommentatorin des Nomos Handkommentar Familienverfahrensrecht
  • u.a. veröffentlichte Aufsätze
    • „Die Auskunftsansprüche nach §§ 1686, 1686 a Abs. 1 Nr. 2 BGB“, FamRB 2015, 65 ff
    • Anmerkung zum Beschluss des AG Heidelberg vom 19.08.2014 zur Anordnung des Wechselmodells gegen den Willen eines Elternteils, Forum Familienrecht 2015, 37ff
    • „Kinder, leibliche Eltern und Pflegekinder im Fokus der höchstrichterlichen Rechtsprechung“, Juris Die Monatszeitschrift 2015, 147 ff
    • „Die Altersvorsorge – ein vernachlässigter Unterhaltsanspruch“, FamRB 2014, 145 ff
    • „Das neue Umgangs- und Auskunftsrecht leiblicher, nicht rechtlicher Väter“, MDR 2013, 685 ff
    • „Die Befristung und/oder Begrenzung des nachehelichen Unterhalts nach § 1578 b BGB im Spiegel der bisherigen Rechtsprechung“, Forum Familienrecht 2012, 3 ff
    • „Der Karrieresprung im Unterhaltsrecht“, Forum Familienrecht 2006, 233 ff